Deluxe NewsDeluxe TravelHotels & Restaurants

Limestone Capital kündigt Aethos Mallorca an

09/02/2021

September 2021 – Zug, Schweiz. Limestone Capital, eine Private-Equity-Gesellschaft freut sich, mit dem Erwerb des ehemaligen Hotels Mar Y Pins auf Mallorca, die siebte Hotelakquisition innerhalb von drei Jahren bekanntzugeben.

Das in Paguera zwischen Palma und Port d‘Andratx, Mallorcas exklusivstem Hafenort, gelegene Anwesen mit direktem Meer- und Strandzugang umfasst über 4.700 Quadratmeter. Die 51 Zimmer sind mit Balkonen ausgestattet und das Objekt verfügt über mehrere Bars, ein Restaurant mit Meerblick sowie ein Spa. Für die umfassende Renovierung und Entwicklung hat Limestone Capital Aethos Hotels & Clubs beauftragt, die sich auf innovative Hospitality-Lösungen spezialisiert haben. Das ehrgeizige Ziel ist es die Rendite für die Eigentümer zu optimieren und gleichzeitig authentische, belebende Reiseerlebnisse für die ambitionierten Entdecker von heute zu bieten.

Die Wiedereröffnung als Aethos Mallorca samt neuem Beachclub und Rooftop-Lounge ist für das erste Quartal im Jahr 2022 geplant. Das neue Design, das eine breite Palette an natürlichen Materialien wie Altholz, Naturstein ​​sowie ein nachhaltiges Energiekonzept vorsieht, stammt aus dem Astet Studio in Barcelona und von der mallorquinischen Architektin Beatrice Ballesteros. Entstehen wird ein moderner, sanfter und minimalistischer Luxus, für den Aethos Hotels & Clubs mit seinen Standorten in Italien, Portugal und Frankreich bereits bekannt ist.
Der Verkäufer, der österreichische Unternehmer Harald Fischl, bleibt Partner und Gesellschafter des Projekts und wird mit Limestone Capital und Aethos Hotels & Clubs bei der Wiederbelebung dieses außergewöhnlichen Objektes zusammenarbeiten.

„Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt für Investitionsmöglichkeiten im Hotelgewerbe. Wir konzentrieren uns auf Geschäfte, bei denen wir durch unseren Transformationsansatz erhebliche Vorteile sehen: physische Eingriffe, modernes Qualitätsdesign, gemischt mit einem erstklassigen Betriebsteam, das kreative und innovative Erlebnisse bietet, um die Erwartungen des heutigen Lifestyle-Reisenden zu erfüllen. Wir liefern unseren Investoren und Partnern eine schnelle Wertschöpfung“, sagt Limestone Capital Managing Partner und Mitgründer Benjamin Habbel.

Limestone Capital plant weitere Investitionen in Schlüsselmärkten. Der Fokus liegt insbesondere auf der Schweiz, Italien, Portugal und dem Mittelmeerraum, wo Limestone Capital bereits über eine starke Infrastruktur sowie Präsenz verfügt.

Über Limestone Capital
Limestone Capital ist eine vollständig integrierte Investmentgesellschaft, die sich der Identifizierung und Schaffung von Werten im Hotelgewerbe widmet. Das private Unternehmen verwaltet Kapital im Auftrag führender Family Offices und institutioneller Anleger mit einem hochselektiven Anlageansatz. Dieser konzentriert sich auf Vermögenswerte mit attraktiven risikoadjustierten Renditen. Der Fond wird u.a. von dem Family Office Alex Schütz in Wien sowie von Apeiron Investments von Christian Angermayer unterstützt.

Über Aethos Hotels & Clubs 
Aethos Hotels & Clubs wurde aus der Überzeugung heraus gegründet, dass Reisen und Gastfreundschaft Erfahrungen sein sollten, die Körper, Geist und Seele positiv und nachhaltig beeinflussen. Mit den Schwerpunkten Wellness, Entspannung und authentische Entdeckung von Neuem vereint Aethos drei der Grundsätze eines erfüllenden und bereichernden Reiseerlebnisses in einem wachsenenden Hotelportfolio.

Aethos Hotels eröffnete 2020 das Aethos Saragano. 2021 folgten die Neueröffnungen von Aethos Corsica, Aethos Milan sowie Aethos Lisbon.  Neben Aethos Mallorca sind weitere Hoteleröffnungen sind in Portugal für 2022 geplant.

www.aethoshotels.com

Previous post

LEON LÖWENTRAUT ZEIGT "LEONISMO" IN MÜNCHEN

Next post

Prominente feiern das Opening des Alpine Showrooms in München

deluxeadmin

deluxeadmin