Deluxe NewsNeoist

REVIEWING HEALTH TRENDS 2020

12/07/2020

Höhere Lebenserwartung, Selbstoptimierung, immer mehr auf Fitness und Achtsamkeit bedachte Lebensstile – all das eröffnet neue Märkte rund um die Forschung und Entwicklung in der Pharmabranche, der Medizintechnik oder im Sport- und Gesundheitsbereich.

Clean Meds – Medizin ohne Zusatzstoffe

Die ersten Medikamente, bei denen Zusatzstoffe vermieden oder reduziert werden, erfüllen den wachsenden Wunsch der Menschen nach natürlichen und reinen Produkten. Clean Meds werden zu einer neuen Subkategorie im Pharmamarkt.

Dental Medutainment – Endlich Spaß beim Zähneputzen

Mobile-Health-Anwendungen vereinen zwei gegensätzliche Motive der Gesundheitsfürsorge und Prophylaxe in einem Produkt: Kontrolle und Spaß. Kein Wunder also, dass sich so viele Entwickler im Bereich der Zahnmedizin austoben.

Sober Curiosity – Den Verzicht genießen

Immer mehr Menschen stellen den Verzicht auf alkoholische Getränke in den Mittelpunkt ihres gesunden Lifestyles: Keinen Alkohol zu trinken wird zu einer lebensbejahenden Bewegung, in der es um die Fitness, Reinheit und Klarheit von Körper und Geist geht.

Germophobia – Sehnsuchtsmarkt Keimfreiheit

Aktuell entstehen neue Märkte rund um die Forschung und Entwicklung von Pharmazeutika sowie von Desinfektionsprodukten für den Alltag. Gründe sind reale Probleme mit Antibiotikaresistenzen, aber auch eine wachsende Sehnsucht der Menschen nach Keimfreiheit.

Medical Fitness – Der Sportmarkt wird Teil des Gesundheitssystems

Sport und Fitness sind längst zur Selbstverständlichkeit im Alltag geworden, der Sportmarkt ist ein gigantischer Wirtschaftsfaktor. Zugleich wird Fitness zum Synonym für Gesundheit. Medical Fitness beschreibt die Verschmelzung von Sportlichkeit als individuellem Lebensstil und medizinischer Vorsorge. Die Stärkung der medizinischen Seite des Sports macht es den Anbietern auf dem ersten Gesundheitsmarkt leichter, sich diesem Wandel zu öffnen. Vor allem der Megatrend Silver Society treibt diese Entwicklung zu medizinisch assoziierten Sportaktivitäten voran.

Die ausgeschlafene Gesellschaft – Schlaf wird zum gesundheitlichen Allheilmittel

Der Schlaf spielte lange Zeit eine untergeordnete Rolle, wenn es um die Bewertung der Gesundheit ging. Ganz im Gegenteil, die Schlafenszeit wurde in der Selbstoptimierungsgesellschaft auf das Äußerste verkürzt. Doch inzwischen ist klar: Nur wer seinem Körper und Geist ausreichend Zeit zur Regeneration ermöglicht, ist auch leistungsfähig. Der Trend zur Achtsamkeit liegt dem Wunsch nach mehr und besserem Schlaf für ein ausbalanciertes Leben zugrunde. Arbeit, Freizeit und der Schlaf bilden die drei Säulen der individualisierten Gesundheit.

FemTech – Die Feminisierung der Medizintechnik

Die Medizintechnik-Sparte wird um eine neue Kategorie erweitert: FemTech. Diese technologiebasierten Produkte und Services sind auf die spezifischen gesundheitlichen Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet. Bisher fristete das Thema Frauengesundheit ein Nischendasein im traditionellen Gesundheitssystem – und so sind es vor allem junge Gründerinnen und Start-ups, die die Branche aufmischen. FemTech ist somit nicht nur ein boomender Zukunftsmarkt, sondern FemTech läutet eine Revolution ein, die die Enttabuisierung von typisch weiblichen Gesundheitsproblemen vorantreibt.

Corinna Mühlhausens Health Report 2020 erklärt die wichtigsten Trends, Entwicklungen und Zukunftsthemen der Gesundheitsmärkte. 

Gesehen auf onlineshop.zukunftsinstitut.de

Previous post

Die Saison 2021 im Castell Son Claret  beginnt im März

Next post

Mit Wellness Food zu nährstoffreicher Ernährung

deluxeadmin

deluxeadmin