Deluxe NewsDELUXE PR

Ausstellung zum 100. Geburtstag

12/15/2019

Galerie Kronsbein lud am Nachmittag des 12. Dezember 2019 zum Charity-Event & Kunst-Weihnachtsmarkt in München.

Star-Gast war die österreichische Fotografin Marianne Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn, die hier ihre Arbeiten zeigte. Sie versteigerte die Schwarz-Weiss-Fotografie „Smoke“, Dirk Kronsbein, der mit dem Verdienstkreuz für sein soziales Engagement ausgezeichnet wurde, spendete vier Kunstwerke von Heiner Meyer. Der Erlös ging an Münchner für Münchner e.V.

Die Fürstin wurde mit einem Ständchen von den Gästen der Galerie begrüsst, sie hatte am 9. Dezember 2019 ihren 100. Geburtstag gefeiert. Im Interview mit einem TV-Sender verriet sie, noch nie einen Schönheitschirurgen konsultiert zu haben.

Nicola Gräfin von Keglevich, Sotheby’s Deutschland GmbH, leitete die Benefizversteigerung.

DELUXE hatte die österreichische Fotografin „Mannie“ zu Sayn-Wittgenstein-Sayn 2016 in München getroffen. Ihren Spitznamen „Mamarazza“ erhielt sie in Anlehnung an das Wort „Paparazzo“ von Prinzessin Caroline von Monaco. Ihr gleichnamiges Buch erschien im Jahr 2000.

Foto ihrer Signierstunde 2016:
Birgit Unger für deluxemallorca.com

Previous post

Knumox zeigt Arto Linie

Next post

Kurz vor Neujahr

deluxeadmin

deluxeadmin